Aktuelles

Always-on Verfügbarkeit für NetApp Metro Cluster

ClusterLion Animation (YouTube)

ClusterLion wurde entwickelt, um die Ausfallsicherheit von NetApp Metro Clustern (inkl. der hierauf zugreifenden geschäftskritischen Applikationen) noch einmal deutlich zu erhöhen. ClusterLion sorgt für einen automatisierten Site Failover in cDOT Metro Cluster Umgebungen. Die Lösung kann jederzeit unterbrechungsfrei nachgerüstet werden. 

„Split-Brain Verhalten“ führt zum Ausfall kritischer Services

Jeder Storage Cluster (Hersteller unabhängig), welcher über 2 Standorte aufgebaut wird, muss ein “Split-Brain Verhalten” bewältigen. Diese architektur-bedingte Herausforderung betrifft jeden 2-Standorte Cluster in gleichem Masse und daher auch den neuen cDOT MetroCluster. Sobald die Kommunikation zwischen den Cluster Partnern unterbrochen ist, kann der Cluster selbst nicht mehr unterscheiden, ob es sich um einen Totalausfall eines Cluster Partners handelt, oder ob nur die Interlinks zwischen den Standorten kurzzeitig unterbrochen sind.

Um in diesem Zustand eine Split-Brain Situation auszuschließen und weiterhin die Datenkonsistenz zu gewährleisten, findet keine automatische Übernahme der Cluster Services statt, selbst wenn ein Standort des Storage Clusters von einem Totalausfall z.B. wegen eines Stromausfalls, Desasters, Wassereinbruchs oder ähnlichem betroffenen ist. Trotz synchroner Datenspiegelung werden die Storage Services nicht übernommen und es kommt zum Ausfall geschäftskritischer Applikationen!

Die Lösung mit nur 2 Standorten: ClusterLion für NetApp cDOT MetroCluster

ClusterLion sorgt für einen automatisierten Site Failover und erhöht damit die Hochverfügbarkeit in cDOT MetroCluster Umgebungen. Durch ClusterLion bleiben alle Storage Services online, selbst wenn ein Standort von einem Totalausfall betroffen ist. Im Gegensatz zu anderen Quorum Lösungen funktioniert diese Technologie mit nur 2 Standorten. 

Storage Controller und MetroCluster Fabric werden selbst bei einem Stromausfall im Rechenzentrum weiterhin von ClusterLion mit Strom versorgt und so die Interconnects aufrechterhalten. Damit ermöglicht ClusterLion einen “negotiated Takeover” im Cluster unter NVRAM Konsistenz. Zusätzlich zu den Cluster Interconnects baut ClusterLion-AP (Advanced Protection) redundante UMTS Verbindungen zwischen den Standorten auf. Mit dieser extra Sicherheitsfunktion kann ein kurzzeitiger Leitungsausfall von einem echten Desasterfall unterschieden werden. ClusterLion überwacht beide Standorte und leitet im Desasterfall einen Cluster Takeover “force-on-disaster” ein. CusterLion bietet entscheidende Vorteile im Betrieb von NetApp MetroCluster Umgebungen.

 

Zurück

Stemmer GmbH
Peter-Henlein-Straße 2
82140 Olching
Telefon: +49 (0)8142 45 86-0
Telefax: +49 (0)8142 45 86-199
E-Mail: info@stemmer.de
Internet: www.stemmer.de