Aktuelles

Palo Alto Networks - Sicherung von Workloads in der Public Cloud

Die Bewegung hin zur Public Cloud bietet den Unternehmen von heute mehr Flexibilität und Skalierbarkeit. Je mehr Unternehmen jedoch wichtige Workloads in die Public Cloud verlegen, desto höher ist auch die Anzahl von Angreifern, die Daten, geistiges Eigentum oder Computing-Ressourcen stehlen.

Nachstehend finden Sie eine kurze Zusammenfassung von drei Maßnahmen, die für die Sicherung von Workloads in Public Clouds von Bedeutung sind. Eine detaillierte Liste aller zehn Maßnahmen erhalten Sie über Ihren Stemmer Betreuer.

  • Nutzen Sie das gemeinsame Sicherheitsmodell
    Die Infrastruktur wird vom Cloudanbieter gesichert, doch die Benutzer sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Anwendungen und Daten in der Cloud zu schützen. In Anbetracht dessen ist es wichtig, Sicherheitsmaßnahmen sowohl für die Workloads in der Cloud als auch gegen den Verlust von Daten und geistigem Eigentum zu implementieren – ganz so, als würden sich die Workloads vor Ort befinden.
  • Nehmen Sie früh Kontakt mit Geschäftsgruppen und DevOps auf Sicherheitsteams und entsprechende Geschäftsgruppen wie DevOps sollten – vor allem während der Anfangsphase von Projekten in der Public Cloud – zusammenarbeiten um sicherzustellen, dass alle nötigen Entwicklungsschritte gemacht werden, während der Sicherheitsstandard stabil bleibt.
  • Seien Sie sich ihrer potenziellen Risikobereiche bewusst 
    Überwachen Sie die Nutzung der Public Cloud, stellen Sie sicher, dass die Umgebung korrekt konfiguriert ist, nutzen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung und sorgen Sie für einen sicheren Secure Shell-Zugang (Secure Shell-Protokoll, SSH), um transparent zu bleiben und potenzielle Risikobereiche durch Schatten-IT zu minimieren.

Unter dem Motto „Hybrid Everything“ kombinieren wir Private Cloud, Public Cloud und On Premise Bausteine zu flexiblen, effizienten und sicheren Infrastruktur-Lösungen. Für Fragen, Anregungen und Angebote stehen Ihnen unser Palo Alto Networks Security Team gerne zur Verfügung.

Zurück

Stemmer GmbH
Peter-Henlein-Straße 2
82140 Olching
Telefon: +49 (0)8142 45 86-0
Telefax: +49 (0)8142 45 86-199
E-Mail: info@stemmer.de
Internet: www.stemmer.de